Presse

Datum:  24.01.2013
   
Zeitung/Medium:  Ostsee-Zeitung Wismar
   
Titel:  Jugend musiziert
   
Artikel:  Zwei Schüler musizierten sich auf Platz eins Wismar (OZ) - Mit frisch gedruckten Urkunden in den Händen und strahlenden Gesichtern kehrten die Teilnehmer der Kreismusikschule „Carl Orff“ Nordwestmecklenburg vom Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“, der in der Landeshauptstadt Schwerin stattfand, zurück. Nach den Wertungsspielen gab es Werkstattgespräche mit den einzelnen Schülern und Lehrkräften. Zwei erste, vier zweite und zwei dritte Plätze waren das Ergebnis, über das sich alle gefreut haben. Doch neben der Punktzahl waren es insbesondere auch viele neue Erfahrungen, die die jungen Musiker bei diesem Wettbewerb gemacht haben und die sie nun im weiteren Unterricht anwenden. Über 24 von 25 möglichen Punkten freute sich Akkordeonistin Birte Redersborg (elf Jahre) aus Grevesmühlen, die sich damit für den Landeswettbewerb am 16. und 17. März in Stralsund qualifiziert hat. Der neunjährige Ludwig von Erffa aus Boiensdorf errang in der Kategorie Violine Solo mit 21 Punkten ebenfalls einen ersten Platz.