Presse

Datum:  03.02.2012
   
Zeitung/Medium:  Ostsee-Zeitung Grevesmühlen
   
Titel:  Zweiter Platz für Jonathan in Schwerin
   
Artikel:  Zweiter Platz für Jonathan in Schwerin Grevesmühlen (OZ) - Mit zwei zweiten Plätzen kehrte Jonathan Hanf (Foto) aus dem Regionalwettbewerb von „Jugend musiziert“ am 27. und 28. Januar in Schwerin zurück. Das ist insofern beeindruckend, da der Schüler der Kreismusikschule „Carl Orff“ erst zwölf Jahre alt ist und seit zwei Jahren Trompete beziehungsweise seit viereinhalb Jahren Klavier spielt. Jonathan Hanf hatte in Schwerin einen Doppelauftritt: Einerseits spielte er in Begleitung von Bella Kallinowska Trompete in der Solowertung, andererseits untermalte er Ann-Kristin Therms Gesang auf dem Klavier — in der Duowertung. Für das Weiterkommen in den Landesausscheid reichte es trotz der guten Platzierung nicht, dafür hätte er 23 Punkte erhalten müssen, 20 bekam er jedoch nur. Im Endergebnis kam in diesem Jahr kein Schüler der Kreismusikschule „Carl Orff“ weiter. Immerhin landete Jens Milde auf einem ersten Platz mit 22 Punkten. D. Dolata